news playground goodies studies links homepage
     

news
   gesellschaft
   film
   sport

film-news


da ich mich gluecklich schaetzen kann, in meiner stadt ein kino zu haben, das woechentlich echt geniale sneaks bringt, bin ich zur passionierten "sneakerin" geworden.
und da alle sneaks, die ich bisher gesehen hab, grosse oder zumindest qualitativ hochwertige kinofilme waren, kann ich die im folgenden vorgestellten und kommentierten filme allesamt empfehlen.

filmstart:

film:

frühj 2004

real women have curves

aug 2003

whale rider

juni 2003

grabgefluester

mai 2003

der stille amerikaner


zu den filmen, die ich empfehlen kann, gehoeren auch das leben des david gale, 25 stunden, ohne dass ich einen kommentar dazu geschrieben haette.
was zuerst kam und die kinopause eingelaeutet hat, weiss ich nicht mehr: war es der von erkan- und stefan synchronisierte asterix, der mir den geschmack am sneak genommen hat? war es der akute geldmangel? war es, dass regulaer so gute filme und festivals im kino liefen?


naja, jetzt hab ich ja neu "real women have curves" reingestellt - das langersehnte update ist da!

 

zum seitenanfang

neu
- unabhaengig
- weiblich
- wwweib.de